Paddel Level erlangen

Der EPP „European Paddle Pass“ ist ein europaweiter Fähigkeitsnachweis, der unterschiedliche Fertigkeitsgrade dokumentiert, dem auch die Schweiz angeschlossen ist. https://www.paddlelevel.ch/

Das Level 1 zeigt schon fortgeschrittene Erfahrung im SUP, See & Fluss (Zahmwasser), Kondition für Touren von mind. 1 – 2h Dauer und Wissen um Sicherheit, Material, Wetterkunde und Naturschutz.

Ein Paddle-Pass dient der eigenen Einschätzung der Paddelkompetenz.

Hilfreich ist er aber auch bei der Ausleihe von SUP-Station Material. Mit dem Ausweis wird man in aller Regel besseres Material bekommen, weil klar ist, dass man über eine ordentliche Grundausbildung auf dem SUP verfügt. Ebenso entfällt üblicherweise die Teilnahme an obligatorischen „Einführungskursen“ der Stationen.

Discovery Level

Der „Discovery Level“ ist das erste von vier Levels. Es dokumentiert, dass man über das grundlegende Wissen und Techniken verfügt, um ein SUP sicher zu bewegen.

Beim Einsteiger Kurses kannst du den den Discovery Level erlangen.

Paddel Level I

Der Paddel Level 1 zeigt fortgeschrittene Erfahrung im SUP, See & Fluss (Zahmwasser), Kondition für Touren von min. 1 – 2h Dauer und Wissen um Sicherheit, Material, Wetterkunde und Naturschutz.

Fühlst du dich sicher auf dem Brett, kannst du in 3 Lektionen den Paddel Level 1 erreichen. Dazwischen übst du individuell.

Hast du viel Erfahrung und beherrscht deine Paddeltechnik, dann erkundige dich bei mir, was du noch machen musst, um den Paddel 1 zu erlangen.

Paddel Level 2

Hast du bereits Paddel Level 1, hast Paddel-Erfahrung, beherrscht Variationen deiner Paddeltechnik, kennst dich im Thema Sicherheit und Umwelt aus, dann kannst du in 3 Lektionen den Paddel Level 2 erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll UpScroll Up